Einsatzübung am Gaisberg

Die Mantrailer des ABZ Vorarlberg stellten sich erneut einer Herausforderung, einer realitätsnahen Einsatzübung. Ein 69-jähriger Pensionist steigt am Fuß des Gaisbergs aus dem PKW und wird seit dem vermisst …

Die Gruppe mit sechs Teams hatte den möglichen Abgang zu finden, viele Abzweige zu passieren und 500 Höhenmeter zu überwinden. Es waren die Teams auszutauschen, wenn Erschöpfung erkennbar war, Fahrzeuge nachzuführen und die Orientierung zu behalten. 

Das Regenwetter die Nacht zuvor und am Morgen hat das mitunter steile Gelände gefährlich rutschig werden lassen. Die Aufmerksamkeit der Hundeführer musste zu einem Großteil dem Gelände gewidmet werden.

Nach sechs Stunden wurde der vermisste Pensionist auf 1050 m Höhe in einer Berghütte gefunden.

Den Teilnehmern dieses Einsatzkurses ist bewusst, dass es ohne Hilfen nicht geklappt hätte und es noch viel zu tun gibt.

Einsatzübung in Montagna Südtirol

Ein Tourist wird vermisst. Sein PKW steht am  Rand von Castelfeder. Ist er noch am Wandern oder schon irgendwo abgestürzt?

Letztmalig wurde er am Vorabend gesehen.


Eine Einsatzsituation, wie sie jeden Tag vorkommen kann und häufig tatsächlich zum Einsatz von Rettungsmannschaften führt.

Die Teilnehmer des Einsatzkurses wurden mit dieser Ausgangsinformation konfrontiert, mussten die Lage beurteilen, geeignete Geruchsträger herstellen, das Gelände einschätzen, die Reihenfolge der Teams festlegen und mit ihren Hunden in die Suche gehen.


Das Gelände war nicht ganz einfach und bot mit seinen vielen Erhöhungen, Senken und verschiedenen Untergründen eine Vielfalt an schwierigen Situationen, sowohl die Ausbreitung des Geruchs betreffend, als auch die Sicherheit der Suchteams.


Felsvorsprünge und Geländeeinschnitte sorgten recht schnell für ein Abkommen von der eigentlichen Spur und machten es schwer, wieder zurück zu finden. Situationen, die die Hunde ohne Führer wahrscheinlich schneller gemeistert hätten, aber beide wieder ein Stück zusammenschweißten.


Fast ein ganzer Tag verging, bis die vermisste Person gefunden wurde. Ein Tag voller Erlebnisse, Erkenntnisse und neuer Erfahrungen.

Kleine Schritte führen nicht unbedingt schneller ans Ziel, aber sicherer.

 

Filmbeitrag ORF

In den Salzachöfen

Landesfeuerwehrschule

Südtirol


ÖRK und LVHS Salzburg

Beitrag im SR

Beitrag Lexi-TV